6. Oktober 2019

TV-Untersuchung

scherbenbildung wurzeln defekt

Vorschlag:  Der Vorschlag, die eigenen Kanalrohre untersuchen zu lassen, löst meist wenig Begeisterung aus. Aber häufig entstehen dort, wo zwei Rohre zusammenkommen, Risse oder Spalten, durch die, Wurzeln einwachsen können. Mit den Jahren dringen sie soweit ein, dass der Durchfluss behindert wird und es kommt zu einer Verstopfung. Außerdem wenn Abwasser aus undichte Rohren, das Haus unterspült, können Kellerwände feucht werden und üble Gerüche den Wohnwert mindern.


Inspektion

Bei einer Kanalinspektion setzen wir modernste Technik ein. Eine mobile, hochauflösende Color- Kanalkamera wird durch die Kanalrohre gefahren, wobei markante Stellen sofort dokumentiert werden. Die Ergebnisse der Befahrung werden digital aufgezeichnet und ermöglichen somit die konkrete Lokalisierung von Rohrschäden.

IMG_5664IMG_5403IMG_5405

Benebelung – bei Nebelaustritt alles klar

Die Benebelung ist ein zuverlässiges Verfahren um beispielsweise Fehlanschlüsse im Kanalnetz aufzuspüren. Außerdem können wir damit undichte Stellen in Abwasserleitungen – oftmals Ursache von Geruchsbelästigungen – genau lokalisieren. Dazu pressen wir zunächst ungiftigen Nebel in die entsprechenden Kanäle. Der Ort des Austritts gibt Aufschluss über den Verlauf der Leitung oder über die Position eines vorhandenen Lecks. Doch auch für die Anschlussüberprüfung von Sanitärobjekten wie Waschbecken, Duschen, Toiletten und Spülen sowie für die Überprüfung von Drainagen ist die Benebelung eine geeignete Lösung. Wir beraten Sie gerne.

Nebenstehende Grafik zeigt unser Benebelungs-System, mit dem wir Ihr Rohr- und Kanalsystem schnell und unkompliziert auf Dichtheit und Verlauf überprüfen.